Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuester Post

Ein Hauch von Nichts

So, ganz schnell noch zurecht zuppeln und denn heute bin ich wieder einmal Gastgeberin beim MeMadeMittwoch - dem hochsommerlichen Laufsteg gut gekleideter Selbernäherinnen.

Die Temperaturen steigen nach einer kleinen Erfrischungspause hier vor den Toren Dresdens gerade wieder steil nach oben und ich bin froh über diesen Neuzugang in meinem Kleiderschrank.
Der Kleiderschnitt ist ein schlichter "Zweiteiler", also Vorderfront und Rücken. Dazu Ausschnittbelege und separate Ärmelaufschläge - das wars. Abnäher und Verschlüsse gibt es nicht.

Sylvia (@frauenoberbekleidung) hat mich dazu bei unserem letzten Nähkränzchen inspieriert und auch gleich noch den Schnitt parat gehabt. Der ist von Stoff&Stil und hat die Nummer 2311401. Vernäht habe ich einen dünnen, batistartigen Chambray aus meinem Stofflager. Es ist wirklich ein Hauch von nichts und trotzdem blickdicht. Das ganze Kleid wiegt 115 g - genial, oder?
Und es ist durch einen kleinen Elasthananteil so bequem, dass …

Aktuelle Posts

Besuch bei Lagerfeld

Kapuzenbluse

Untröstlich!

Oilskin - und meine Erfahrungen damit

Culotte - außerhalb der Komfortzone