Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuester Post

Naniiro-Hemdblusenkleid

Heute bin ich Gastgeberin beim frühsommerlichen MMM . Nachdem das Wetter ja nun endlich mal die Kurve gekriegt hat, bin ich dort mit einem Hemdblusenkleid dabei. Als ich auf Instagram diesen blau-grünen Stoff des japanischen Designers Nani Iro gesehen hatte, war ich schockverliebt und habe ihn sofort gekauft. Der Zuschnitt war knifflig, obwohl ich glaubte, mit 2,40m (bei 1,10m Stoffbreite) auf der sicheren Seite zu sein. Aber ich musste ja auch noch auf die Musterverteilungachten! Am Ende wurde es jedenfalls ziemlich knapp. Leider habe ich vergessen, ein Foto von meinem Stoffstück zu machen, aber hier könnt ihr nochmal schauen, wie regelmäßig unregelmäßig die Farbe verteilt ist: Quelle: Kokka, Nani Iro Beim Schnittmuster bin ich Wiederholungstäterin.  Quelle: Modell 112 aus Burdastyle 3/2016 Schon vor zwei Jahren habe ich diese Burda-Hemdbluse Größe 38 genäht und war nicht so zufrieden, was aber einzig am steifen, recht festen BW-Stoff lag. Diesmal würde es besser werden, denn der Ten

Aktuelle Posts

Liberty-Bluse

Hosenprobleme

Mehr Farbe braucht die Welt...

Sweatjacken-Desaster

Pullunder, der zum Handschuh passt