Dienstag, 5. April 2016

Sommerstöffchen

Heute morgen habe ich die Frühlingssonne genutzt und meine Beute vom Stoffmarkt ins rechte Licht gelegt. Voila, es wird sommerlich und "bleu" (bei der amerikanischen Farbsystem-Firma Pantone heißt das Serenity) unter meiner Nähmaschine:

Für einen kragenlosen Mantel ein edles Futter als Kontrast zum gut abgelagerten Leinenstoff aus meinem Vorrat.

Links ein elastischer Strukturstoff (eine Art fester Jersey) im angesagten Blau-Ton für ein Shift-Kleid.

Darunter liegt ein Wildlederfake (Jersey) aus dem wohl ein drittes Kleid nach diesem Burda-Schnitt wird.

Dann gibt es noch eine herrlich leichte Viskose aus der genau dieses Sommerkleid werden soll:

Und der Hammer ist aber dieser Motiv-BW-Satin (mit ein wenig Elasthan).
Eine halbe Stunde lang bin ich drum herum geschlichen, weil dieser 1,15m lange und 1,40m breite Rapport immerhin 34€ kostet. Jetzt bin ich froh, ihn gekauft zu haben und suche schon eifrig nach einem Schnitt für ein Kleid, das aus möglichst wenigen Teilen besteht, damit ich die zauberhaften Tänzerinnen nicht so sehr zerschnippeln muss.
























Hoffentlich bleibt in den nächsten Wochen genügend Zeit zum Nähen...




Kommentare:

  1. Eine wunderbare Ausbeute! In meine Gegend kommt der Stoffmarkt leider erst Ende Mai.
    Aber deine Farben und Schnitte sind klasse.Ich bin schon sehr gespannt auf die fertigen Teile.
    Viel Freude beim Nähen!
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Mit dem Vorzeigen meiner Beute habe ich mich ja nun selbst bissel unter (Näh)Druck gesetzt. Ist aber auch gut so. Ich kaufe nicht, um ein Stofflager anzulegen.
      LG Ina

      Löschen
    2. Nur kein Druck - Pläne dürfen sich ja auch mal ändern (zumindest kenne ich das von mir :) )
      L.G.
      Friedalene

      Löschen
  2. Alles tolle Teile, die du planst und mir gefallen alle deine Stoffe! Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse. Am Samstag war ich leider nicht mal in der Nähe von Dresden und muss mich jetzt auf den nächsten Stoffmarkt am 25.Juni freuen.
    LG
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, und ich habe noch das eine oder andere Stöffchen liegen gelassen - Du wirst sicher auch im juni noch auf dem Stoffmarkt fündig ;)
      LG Ina

      Löschen
  3. Tolle Ausbeute, der Mantel wird sicher ein Traum, aber auch die anderen Modell wären nach meinem Geschmack. Auf das Tänzerinnenkleid bin ich sehr neugierig.Vuel Erfolg bei der Umsetzung.
    Ist das Shiftkleid auch ein Burdamodell? viele Grüße kaze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Das Shiftkleid ist "NähStyle" (Dianamoden) Nr.57 Herbst 2015. Ich fange aber erstmal mit dem Mantel an, den brauche ich tatsächlich jetzt, wo es warm wird.
      Schöne Grüße von Ina

      Löschen
  4. Ein sehr disziplinierter Einkauf, das ist der Stoff mit den Tänzerinnen sozusagen die Belohnung. Deine geplante Kleiderauswahl gefällt mir sehr und kragenlose Mäntel sind sowieso unschlagbar.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und mit dem Mantel geht es auch in den nächsten Tagen los. Die Tänzerinnen müssen noch ein wenig warten, obwohl es mich schon in den Fingern kribbelt...Danke Dir und liebe Grüße!
      Ina

      Löschen
  5. Hallo Ina, beim Lesen deiner Nachricht und dem Hinweis, dass du auf dem Stoffmarkt warst, konntest du nur aus der Gegend um Halle, Dresden oder Berlin kommen. Jetzt weiß ich es. Dann warst du also in DD shoppen. Oh wie ich dich beneide. Deine Ausbeute ist komplett mein Geschmack. Die Krönung allerdings dein letzter Stoff. Ich kann mir bildlich vorstellen, wie du da so rumgeschlichen bist. Hätte ich sein können :) Dann bin ich mal gespannt, was du hier zeigen wirst. Kompliment zu deinem Blog.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Danke Dir, liebe Birgit. Schön, dass Dir mein Blog gefällt. Ich freue mich sehr, dass wir uns in den Weiten dieses www. gefunden haben. Ich finde es schön, mich hier auszutauschen und werde Euch sicher auch bei den Tänzerinnen auf dem Laufenden halten. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ina,
    herrlich sind Deine Sommerstöffchen. Ich mag das bleu sehr gerne Dein Stoff sieht sehr edel aus.
    Das wird bestimmt ein richtig feiner Mantel und ich freue mich auf Deine Bilder. Du kannst so wunderbar nähen, auch die Auswahl Deiner kommenden Projekte gefällt mir. Ich wünsche Dir viel Freude beim Nähen. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Bin schon am Mantelnähen und hoffe, dass neben dem Garten noch genügend Zeit für die Nähmaschine bleibt in den kommenden Wochen.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  9. Hui, ein Stoff schöner als der andere! Blau-bleu-Töne mag ich auch sehr gern. Sehen immer frisch und edel aus. Tolle Projekte hast Du am Start! Nach 4 Monaten ohne Stoffkauf schiele ich nun schon sehr sehnsüchtig nach neuer Ware - wenn ich schon mein eigenes Lager nicht auffülle, kann ich mir bei Dir satt sehen ;-)
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen