Mittwoch, 25. Mai 2016

Vogelfrei

Heute ist beim MMM wieder ein Motto-Tag und da geht es tierisch zu. Leider besitze ich nur ein einziges Kleidungsstück mit Tiermotiv - aber das ist zum Glück selbst genäht. Und so kann ich mit meinem Kolibri-Top mitmachen. Die Fotos sind allerdings schon vom Montag, denn heute ist hier kein Wetter für so wenig Stoff:
Das Shirt ist doppellagig und besteht aus einem einfachen weißen Jersey-Top mit cremeweißem Chiffon darüber auf dem die blauen Kolibris fliegen. Hier habe ich schon mal was über Schnitt und Verarbeitung geschrieben.
Passend zum Vogelmotiv auf dem Top haben wir Fotos in der Nestschaukel gemacht, die noch immer im Garten hängt, obwohl die Kinder längst groß sind. Doch meine Mädchen lieben es, ab und zu darin zu relaxen.
Damit die Kolibris sich  nicht so einsam in meinem ansonsten tierfreien Kleiderschrank fühlen, habe ich schon diesen Schmetterlingsstoff da liegen:
Was es werden soll? Ein Kleid, ein Rock? Mal schauen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ina,
    eine tolle Bluse hast du dir gezaubert. Hab mal den Originalpost dazu nachgelesen. Besonders gelungen finde ich die Rückenpartie - auch mit den kleinen blauen Knöpfen. So kleine hübsche Details gefallen mir besonders. Und dass der Schnitt noch selbstgebastelt ist bewundere ich noch mehr.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Astrid. Ja diese Knöpfchen als Reminiszenz an Omas Handarbeitskünste und Sammelleidenschaft. Hatte das Top seit letztem September schon fast vergessen und es nun wegen des Motto-Tages wieder hervorgezerrt. Hatte es nämlich in diesem Jahr noch nie an. So liegt es jetzt wieder ganz vorn im Schrank und wenn es bissel wärmer wird, dann bin ich vogelfrei...

      Löschen
  2. Ganz entzückend! Macht so einen beschwingten Eindruck, was sicherlich nicht nur von der Schaukel her kommt.
    Sind die beiden Teile nur am Halsausschnitt miteinander verstürzt? (Sonst stelle ich mir das Bügeln etwas umständlich vor. Oder sind die Stoffe bügelfrei? Fragen über Fragen...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, die beiden Teile sind tatsächlich nur am Hals miteinander verbunden, so dass sich alles gut und bei Bedarf auch einzeln bügeln lässt. Wobei der Viskose-Jersey ziemlich pflegeleicht und fast bügelfrei ist. Liebe Grüße Ina

      Löschen
  3. Wunderbar ist Dein Post. Und ich bin etwas erleichtert, dass ich nicht die Einzige bin, die (fast) keine Tiere im Kleiderschrank hat. Deine zarten Stoffe gefallen mir sehr. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde solche Motto-Tage ja wirklich schön, doch bei den Tieren war ich echt am Suchen. Bei Punkten oder Streifen dagegen hätte ich die Qual der Wahl gehabt...So habe ich aber auch den Schmetterlingsstoff wiedergefunden, den ich bei Buttinette schon Anfang des Jahres bestellt hatte... Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  4. Dein hübsches Shirt ist richtig sommerlich, wärmeres Wetter wird es ja demnächst wieder geben. Ich habe normalerweise auch keine Tiere im Kleiderschrank, daher ist das heute eher eine Ausnahme.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Ist ja witzig, dass sich heute auch einige (fast) tierfreie Selbermacherinnen beim MMM mit ihren Ausnahmen einreihen...Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  5. Wunderschön, dein Kolobri-Top! Und auch der Schmetterlingsstoff ist toll. So mag ich Animal-Print ganz gern ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dezent und zurückhaltend gehen auch bei mir mal Tiere durch. Nur für Fell- und Schlangenoptik konnte ich bisher so gar keine Zuneigung entwickeln, auch wenn gerade dieser MMM zeigt, dass das bei einigen sehr schön aussieht. Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  6. Finde ich immer noch total hübsch, dein sommerliches Top. Der Kolibriprint ist aber auch zu hübsch und ich habe ihn bisher auch nur bei dir gesehen.
    Ich bin schon gespannt, was du aus dem Schmetterlingsstoff machst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich gerade noch am Schnittsuchen. Vielleicht wird es wirklich mal ein weiter luftiger langer Rock - so einer um barfuß am Strand lang zu laufen...
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  7. Der Stoff mit den flatternden Kolibris hatte es mir beim ersten Zeigen schon angetan, die Idee des Doppelshirts auch. Und ja, Punkte und Streifen wären auch für mich überhaupt kein Problem ... animalisches schon.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht gibt's ja mal 'nen Mottotag mit Streifen. Sähe bestimmt sehr fröhlich aus auf den vielen MMM-Briefmarken.
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  8. Hallo Ina, ein sehr schönes Top. Das mit dem doppellagigen Stoff finde toll, habe es selbst noch nicht ausprobiert.
    Liebe Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem trägt es sich sehr angenehm mit dem Jersey drunter. Chiffon ist ja ansonsten voller Polytierchen und das finde ich direkt auf der Haut nicht unbedingt so schön.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  9. Die Vögel sind der Überflieger bei den Tierdrucken und das Topp wunderschön. Der Schmetterlingsstoff ist aber auch sehr schick, wenn es doch so etwas mal in Dunkel gäbe, die Farben genau anders herum und ich würde den auch sofort vernähen. Die Schaukel ist toll, ich würde die nie abbauen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die schöne Schaukel. Die hat das kleine Mädchen mal vor vielen Jahren zum Geburtstag bekommen...Doch auch als junge Dame lümmelt es sich gut auf dem Ding, was ich nur bestätigen kann. Und so bleibt sie hat hier - bis die Enkel kommen? Mal sehen. Die Schmetterlinge sind farblich wirklich schön dezent in grau und dunkelblau aber Du tust Dich offensichtlich mit dem hellen Untergrund schwer. Ich werde mal über einen weiten Rock nachdenken, den ich dann mit dunklen Oberteilen kombinieren kann. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  10. Wie schön - leicht, luftig, ein bezaubernder Stoff und schöne Schnittdetails - was will man mehr?
    Da bleibt mir nur noch, dir viele sonnige Tage zu wünschen, damit du das Topp möglichst oft ausführen kannst.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, die Wärme ist ja gerade wieder im Anmarsch...
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  11. Ein tolles Top, interessanter Schnitt mit diesen 2 Lagen. Bestimmt kommen bald Tage zum Ausführen des schönen Teils.
    Der Schmetterlingsstoff will flattern ;-)) ich werde verfolgen, was Du daraus nähst.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute, vielen Dank für Deinen Kommentar. Auch ich werde jetzt öfter bei Dir und Deiner Nadelei vorbei schauen und mir Anregungen holen. Danke für Deine Antwort zu meiner Frage bezüglich des Unterstoffes. Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  12. Ein schönes luftiges Top. Die Rückenansicht finde ich super. Der Stoff sieht so schön zart aus, den hätte ich sicher auch gewählt. Bei der Geschichte zum Schnitt musste ich schmunzeln. Ich habe im Hotel beim Frühstück ein junges Mädchen angestarrt. Sie hatte auch so ein Kaufshirt an. Ich hab mir dann im letzten Sommer eins gekauft ;)
    Eine tolle Schaukel habt ihr.
    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Birgit,
      das geht mir jetzt immer öfter so, dass ich bei interessanten Kleidungsstücken schaue, wie es gemacht ist und überlege, ob man das auch selbst hinbekommt.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen