Donnerstag, 19. April 2018

Halma-Bluse

An ein Halma-Spielbrett habe ich tatsächlich als erstes gedacht, als ich beim Stoffekontor in Leipzig diesen italienischen Baumwollstoff sah.

Unwiderstehlich leicht und luftig und so habe ich mir 1,30m von dem teuren Stöffchen gegönnt. Bei der anschließenden Suche nach einem schlichten Schnitt bin ich schnell bei diesem FashionStyle-Top gelandet: Modell 9 aus 4/2017. 
Quelle: FashionStyle
Das ist doch kein Zufall? Ich hatte doch tatsächlich genau den Stoff gekauft, der hier vernäht wurde - wenn das kein Zeichen ist...
Quelle: FashionStyle
Schnell genäht, mit ordentlichem Beleg versäubert und mit französischen Nähten,  bin ich sehr glücklich mit dem Teilchen.

Einziger kleiner Wermutstropfen: Den Ausschnitt finde ich ein wenig zu breit und würde ihn beim nächsten Mal etwas schmaler machen, da ich es nicht leiden kann, wenn der BH-Träger rausblitzt. 

Hier seht ihr die schöne Faltenlösung im Vorderteil noch einmal nah und das kleine Perlmuttknöpfchen, welches mich an meine Oma erinnert, da es aus ihrem unerschöpflichen Fundus stammt.
Ich sehe gerade, dass sind keine Flecken da links, sondern Knospenblätter von der Felsenbirne...
Und nun raus mit dem Blüschen in diesen sommerlichen Frühling, der sich gerade unglaublich ins Zeug legt.
Zusammenfassung:
Schnitt: Modell 9 aus FashionStyle 4/2017, Gr. 40, Vorderteil leicht gekürzt
Stoff: feine BW vom Stoffekontor Leipzig (34€ pro Meter)
Fotos: die Tochter
Verlinkt mit RUMS


Kommentare:

  1. Super schöne Bluse, toller Stoff und herrliche Fotos! Rundrum gelungen! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön, ich passe farblich sogar zum Nachbarhaus, haha...
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch, sowohl Stoff als auch Schnitt, und zusammen mit Jeans eine sehr schöne Kombination. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Die ist aber schön geworden!
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wirkich eine wunderschöne Bluse, da muß ich ja gleich mal die entsprechende FashionStyle raussuchen! Und wie lustig, daß Du den gleichen Stoff hast! Ja , das soll sicher so sein. Den Ausschnitt finde ich nicht viel zu weit, aber das sind ja oft so Empfindungen beim Tragen. Vielleicht kannst Du einfach beim nächsten Exemplar die Falten etwas verbreitern, oder zwei kleine Abnäher im rückwärtigen Ausschnitt?
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast völlig Recht, eigentlich ist der Ausschnitt nicht wirklich zu weit, aber in der Bewegung rutscht er doch etwas zur Seite und dann sieht man die Träger... Deine Idee mit den kleinen Abnähern im Rücken und einer minimalen Faltenverbreiterung ist super - das mache ich beim nächsten Mal genau so! Danke Dir und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  6. Der Stoff erinnert mich an ein Kinderspiel auf Papier und an Sternenebilder.Schönes Blüschen für heiße Tage! Auf dem Burdafoto sieht der Ausschnitt weit wenger U-Boot-mäßig aus.
    VG Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Sternbilder habe ich auch gedacht...Ja, und der Ausschnitt rutscht halt bissel zur Seite und da ist er mir dann zu weit. Aber ich liebe das Teilchen trotzdem. Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  7. Jo ina, die Bluse ist echt cool!!! Sehr sorgfältig genäht. Genieß die schönen Tage damit! Lg Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sarah, das mach ich ;)
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  8. Perfekt für den Frühling! Und ja. - die Italiener verstehen was von Stoffen!!! Frühlingsgrüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ich habe mich dann sogar etwas geärgert, nicht doch bissel mehr gekauft zu haben, denn eine Bluse mit Dreiviertelärmeln wäre auch ganz schön geworden. Aber Stoffkontor versendet ja auch - vielleicht ordere ich noch nach... Der Stoff ließ sich nämlich auch traumhaft vernähen.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  9. Das ist ja witzig, dass du den vorgegebenen Stoff erwischt hast; das Blüschen sieht jedenfalls klasse aus und ist momentan genau das richtige Kleidungstück ,um luftig angezogen zu sein und auch noch hübsch auszusehen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fand ich auch sehr originell um nicht zu sagen original. Habe die Bluse schon gewaschen und wieder an. Das wird sicher ein Lieblingsteil. Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  10. Ein tolles kleines Blüschen, da darf der Stoff auch mal einen Euro mehr kosten!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  11. Danke Monika. Ich liebe es wirklich sehr und hoffe schon jetzt auf einen schönen Sommer. LG Ina

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.