Dienstag, 21. August 2018

Männershirt von Sebastian Hoofs

(unentgeltliche Werbung für ein gekauftes Buch)
Schon seit meinem Geburtstag im Februar liegt hier das Nähbuch für Männerkleidung von Sebastian Hoofs.


Künftig will ich mich auch in diesem Bereich ausprobieren. Ziel ist, ein tragbares Kleidungsstück für meinen (sehr kritischen) Mann zu nähen. Für den Prototyp des Shirts musste mein Neffe herhalten. Zu seinem 14. Geburtstag nähte ich ihm dieses Shirt mit Tasche in der kleinsten Männergröße 46. Dabei habe ich die zwei schönen Seiten des Jerseys genutzt.
Am Schnitt und der Beschreibung gibt es nix zu meckern - allein drei Passzeichen an den Ärmeln sorgen dafür, dass sie sich wunderbar einfügen lassen.
Selbst mein Angstgegner Ausschnittbündchen hat beim ersten Anlauf funktioniert. Die Passform ist eher slimfit und die Maßtabelle vorn im Buch sollte unbedingt beachtet werden.


Der Neffe hat sich sehr gefreut und war sofort zu einem Mini-Shooting bereit: "Sieht ja aus wie ein Markenshirt!" Klar, ist ja auch eine Marke - meine nämlich :)
Anerkennende Blicke gab es übrigens auch von meinem Mann. Beste Voraussetzungen, das Shirt nun in Größe 52 zu probieren.
Und damit reihe ich mich heute noch schnell beim Creadienstag ein.
Zusammenfassung:
Schnitt: T-Shirt aus Buch "Männerkleidung nähen" von Sebastian Hoofs, Gr. 46
Stoff: Jacquard-Jersey von Traumbeere Berlin (14,90 € pro Meter)
Fotos: meine





Kommentare:

  1. Glücklicher Neffe! Sitzt wirklich perfekt und sieht viel besser als kaufbare Marken aus <3
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Sandra, ich bin selbst noch ganz begeistert, wie gut es sich nähen lies (ohne Overlock-Maschine) und wie schön es geworden ist. Liegt aber auch am Stoff, von dem ich ruhig etwas mehr hätte nehmen können...
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  2. Perfekt!! Habe gestern meinem Mann auch ein Shirt genäht - darf er aber noch nicht anziehen - ich hänge es erst in den Laden ;-)
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da muss der Gute sich noch gedulden...Kannst es ja mal zeigen, wenn er es dann trägt. Hoffe, in naher Zukunft auch einen benähten Mann zu haben.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  3. Steht dem Neffen ausgezeichnet.
    Die Slim Fit Form wäre auch die Form, die mein Sohn bevorzugen würde, für meinen Gatten wäre sie allerdings nichts.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Ja, für meinen Mann werde ich auch noch mal anpassen müssen. Ich werde berichten...
    Danke und liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  5. Schick! Besonders gut gefällt mir die beidseitige Verwendung des Jerseys und in das Buch würde ich bei nächster Gelegenheit gern mal reinschauen.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gelegenheit ist ja bald ;)
      Habe auch gleich versucht, noch was von dem schönen Jersey zu bekommen - Fehlanzeige. Ist wohl ein Sommerstoff, den es jetzt nicht mehr gibt (jedenfalls habe ich ihn im www. nicht gefunden)
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  6. Sehr cooles Shirt, der SToff kommt richtig gut! Männersachen sind eigentlich dankbare Projekte, man freut sich immer doppelt wenn das Kleidungsstück getragen wird! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast ja schon mehr Erfahrungen mit Männerkleidung... Ich habe mich aber auch sehr gefreut über das gelungene Stück und die Reaktion von Mann und Neffe. Ich werde jedenfalls weiter machen auf dem Gebiet...
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  7. Das sieht sehr gut aus, sowohl Paßform, als auch Stoff gefallen mir.Und wennn er gleich fotoaktion mitgemachthat, hat er sich total wohl gefühlt. Was will man mehr.Das Buch werde ich mir merken.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es bisher empfehlen und möchte auch das Herrenhemd daraus probieren, auch ein Poloshirt ist drin, also da ist nach dem einfachen Shirt auch noch Luft nach oben...
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  8. Sehr schick - steht dem Neffen ausgezeichnet! Eine sehr schöne Stoffwahl. Ich habe das Buch zufälligerweise letztes Wochenende für meinen Partner gekauft, weil ihm ein paar der Schnitte gefielen. Der ist nun auch keine 14 mehr, sodass ich auch anpassen werden muss. Insofern würde ich mich freuen, wenn Du über Deine Erfahrungen berichtest, sobald Du etwas für Deinen Mann daraus nähst. LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich gerne, vor allem über die Passform werde ich berichten bzw. die notwendigen Anpassungen.
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  9. Genial liebe Ina, Kompliment. Besonders freut mich, dass du ähnlich tolle Erfahrungen mit dem Schnittmuster und den Beschreibungen von Sebastian gemacht hast. Die Passform ist ein Traum, ich muss es unbedingt noch einmal Probenähen für meinen pingeligen Schwiegersohn. Lachen musste ich über deine Aussage zu deinem Mann, da ist er also auch ein großer Kritiker :) Meiner auch, aber das motiviert und spornt mich an. Ich habe dir heute endlich auf deinen Kommentar geantwortet. Ich möchte auch unbedingt ein Herrenhemd aus dem Buch nähen. Hast du schon ein Stöffchen parat? So richtig weiß ich nicht wa ich nehmen soll. Willst du dich nicht auch endlich mit Instagram anfreunden? Ich mag es, weil ich so am Schnellsten von Neuem meiner Abonnenten erfahre und mit einem Klick bin ich auf deren Blog. Wäre zumindest fein, wenn du ein klitzekleines Minütchen darüber nachdenken würdest :)
    Nähst du schon herbstlich? Ich befinde mich noch in einem kleinen Nähtief und dabei habe ich so viel vor ;/
    Liebste Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss jetzt unbedingt einen ähnlich schönen Stoff finden und dann nähe ich erstmal ein Shirt für meinen "Kritiker". Ob ich bis Weihnachten noch ein Hemd schaffe, weiß ich nicht, aber ein Ziel wäre es. Im Stoffekontor Leipzig gibt es italienische Hemdenstoffe:https://www.stoffekontor.de/elegante-baumwollstoffe__hemd-naehen Die habe ich mir auch schon mal in echt angeschaut und befühlt - ein Traum. Allerdings mit 25€ pro Meter nicht gerade ein Schnäppchen. Aber der Liebste wäre mir das schon wert... Über Instagram denke ich schon längern nach, fürchte nur, dass mir dafür die Zeit fehlt. Aber es sind doch einige liebgewonnene Bloggerinnen dort unterwegs. Ich lese da übrigens auch bei dir still mit (kann ja nicht kommentieren, solange ich nicht dabei bin) Na mal sehen, vielleicht entschließe ich mich doch. Zum Thema Herbst habe ich schon drei Stoffe hier liegen, bin aber im Moment jede freie Minute im Garten und versuche zu retten, was der Hitzesommer übrig gelassen hat. Für Herbstnähprojekte muss es erst noch bissel kühler werden.
      Danke fürs Kommentieren und ganz liebe Grüße von Ina

      Löschen
    2. Lieben Dank für deinen Tipp mit den Hemdenstoffen. Dort hatte ich auch meinen Leinenanzugsstoff gekauft und war und bin noch immer von der Qualität überzeugt. :) dann hast du zumindest Instagram schon auf dem Smartphone :)

      Löschen
  10. Ich möchte dir sagen, dass es meine Mutter war, die mich dem Arzt vorstellte, als sie herausfand, dass ich in meiner Ehe so viel Ärger hatte, dass sie mir dann so geholfen hatte, dass ich ihn kontaktiert habe Er hat auch mein Problem gelöst, seitdem bin ich wütend. Ich verspreche ihm, dass ich genauso wie ich lebe, weiterhin das Zeugnis weitergeben werde, und wenn irgendjemand da draußen irgendwelche Beziehungsschwierigkeiten hat, sollte er DR JAZAZA über seine E-Mail kontaktieren: drjazazasolution @ gmail.com oder WhatsApp +1 (209) 837-3537
    ER SPEZIALIERT SICH AUCH AUF DIE FOLGENDEN PROBLEME
    (1) Wenn du deinen Ex zurück willst.
    (2) wenn du immer schlechte Träume hast.
    (3) Sie möchten in Ihrem Büro befördert werden.
    (4) Sie wollen, dass Frauen / Männer hinter Ihnen herlaufen.
    (5) Wenn Sie ein Kind wollen
    (6) Du willst reich sein.

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.