Mittwoch, 7. September 2016

Sommerausklang

Der Sommer hat ja in den letzten Tagen noch mal so richtig losgelegt und so hatte ich doch noch einige Gelegenheiten mein neues Kleid zu tragen. Ich bin also heute beim MMM (der auch im schicken neuen Design daher kommt - schaut gleich mal nach) nach der Ferienpause mit meinem letzten Sommerteil für dieses Jahr dabei.


 Ich hatte mich schon lange in genau dieses Kleid aus der Fashionstyle 5/2015 verliebt und wurde beim Stoffmarkt im Frühling auch fündig. Ein Coupon Viskose: dünn, flattrig und dunkelblau (das wie schwarz aussieht) mit winzigen Vierecken (nein, diesmal keine Punkte).


Ich habe Größe 40 genäht. Allerdings musste ich die Länge des Oberteils um 2 Zentimeter kürzen. Gut, dass ich mich vor dem Nähen mal in der Bloggergemeinde umgeschaut habe. Da bin ich nämlich auf Lucys "Kleid, das aus dem Hausflur kam" gestoßen. Lucy hat diesen Schnitt schon im vergangenen Sommer genäht (die Stoffgeschichte dazu ist ganz zauberhaft) und Taschen eingebaut. Wie cool, ich hätte sicher nicht daran gedacht, da es im Schnitt nicht vorgesehen ist. Jetzt hat mein Kleid aber auch Seitennaht-Taschen.


Das Rockteil habe ich (anders als im Schnitt vorgesehen) in gleichmäßige Falten gelegt und nicht gekräuselt. So trägt an der Hüfte nix auf.


Mit französischen Nähten (erstmals auch beim Einsetzen der Ärmel) habe ich den dünnen Stoff innen gut gebändigt. Die Säume sind handgenäht. Ungefüttert ist es trotz Ärmel ein hochsommertaugliches Teil mit coolem Rückenausschnitt.
Da der Halsausschnitt weit genug ist, habe ich mir das Knopfloch gespart und den Perlmuttknopf aus Großmutters Fundus durch beide Lagen hindurch festgenäht.


Zusammenfassung:
Schnitt: Model 9 FashionStyle 5/2015, Größe 40
Stoff: 1.50 m Coupon Viskose vom Stoffmarkt
Ein schöner Schnitt für den man nur dünne, weich fallende Stoffe nehmen sollte, damit das gekräuselte Oberteil an der Taille nicht zu steif und pludrig wird. 



Die Fotos haben meine beiden Töchter gemacht bei unserem Mädelswochenende in Berlin, wo ich es diesmal auch zum Maybachufermarkt geschafft habe. Nun weiß ich endlich, wovon die anderen immer reden :))













  

Kommentare:

  1. Ein schönes Kleid und die Rückenansicht ist super!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  2. Dieses Kleid gefiel mir schon bei Lucy gut. Mit den Tupfen, die keine sind, hast du den perfekten Stoff dafür gefunden. Sehr schön und prima, dass das Wetter noch so schön sommerkleidtauglich ist.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, ja ich freue mich auch sehr, dass das Wetter noch so passt. Gerade heute hatte ich es wieder an und diese Viskose ist so schön flattrig und leicht - herrlich. LG von Ina

      Löschen
  3. Ein tolles Kleid und der Stoff passt wirklich perfekt dazu.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich lasse mich gerade bei der Fashion Style gerne mal direkt auf bei den Stoffen inspirieren und habe gezielt nach solchen Tupfen auf dunklem Grund gesucht. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  4. Ganz entzückend!
    Der rückwärtige wie auch der vordere Ausschnitt sind ausgesprochen hübsche Details. Viel Spaß am Kleid!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Spaß habe ich solange das Wetter mitspielt. Die schönen Ausschnittlösungen funktionieren sicher auch als Bluse. LG Ina

      Löschen
  5. Raffiniert, raffiniert. Ein tolles Kleid ist das geworden, du schaust reizend darin aus. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich sehr. Da hat sich die Frickelei mit dem Rücken ja gelohnt. LG Ina

      Löschen
  6. Ein zauberhaftes Kleid, an dem Du sicherlich auch noch im nächsten Sommer Freude haben wirst.
    L.G.
    Friedalene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt wird das auch noch ein 2017er Sommerliebling. Liebe Grüße und Danke
      Ina

      Löschen
  7. Toll geworden, Dein Kleid! Sieht superhübsch aus – vor allem der Rückenausschnitt ist ein Hingucker! Hatte den Schnitt auch in der Fashion Style gesehen, aber noch nicht umgesetzt irgendwo entdeckt. Noch viele sonnige Tage für Dein Kleid wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Ich habe die Umsetzung bisher auch nur bei Lucy gefunden, war aber froh, da ich so die Taschenidee klauen konnte. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  8. Ja, der Rückenausschnitt ist klasse, überhaupt, das ganze Kleid; so schönn sommerlich und luftig und kleine Vierecke finde ich noch hübscher, als Punkte.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau der schicke aber doch relativ dezente Rückenausschnitt hatte es mir in der Zeitung angetan; und der Hauch Romantik. So habe ich mal meine bei Kleidern eher geradlinige Komfortzone verlassen. LG von Ina

      Löschen
  9. Auf das der Sommer noch ein bissel bleibt... diese Kleid ist sicher dein Lieblingstück geworden. Richtig klasse geworden und wie schon gesagt, der Rückausschnitt ist ein toller Hingugger.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist schon ein Lieblingsstück im Moment - der einzige Nachteil: Es ist nix für den Koffer oder man reist mit Bügeleisen...
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  10. Das Kleid ist fabelhaft und die eingelegten Falten gefallen mir auch sehr gut, vermutlich weil gekräuseltes in der Mitte auch nicht so meine Welt ist. An Taschen denke ich bei Kleidern immer erst wenn sie fertig sind, da besteht noch Lernbedarf bei mir. Da ihr schon mal die marktüblichen Tüten in der Hand habt, gibt es ja sicher bald was Neues zu sehen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst Du, bei den Taschen geht es mir eigentlich immer genauso - wenn es nicht im Schnitt steht, hab ich es nicht im Kopf. Aber Lucy sei Dank...Was den Stoffkauf betrifft haben wir uns sehr zurückgehalten: ein Stoff für die Große, einen für die Kleine und zwei für die Mutti (der eine würde Dir gefallen: dunkelblaugrauer Jerseymit ganz unauffälligen kleinen Kreisen drauf) LG Ina

      Löschen
  11. Dieses Kleid mir dem raffinierten Rückenausschnitt steht Dir ganz prima. Und mit dem Maybachufer hast Du mir etwas voraus, denn als ich vor ein paar Jahren das letzte Mal in Berlin war, wusste ich von dieser Möglichkeit zum Stoffeinkauf noch nichts.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist wirklich eine angenehme sehr nette Bummelei unter alten Bäumen da am Maybachufer, lecker Essen gibt es auch - musst Du wirklich mal machen, wenn es Dich wieder mal nach Berlin verschlägt.
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  12. Sehr schönes Sommerkleid!
    Nachdem ich mich dieses Jahr mal wieder sehr an den Schultern verbrannt habe, weiß ich Ärmel im Sommer durchaus zu schätzen...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es bei der Anprobe ohne Ärmel an und da sah es auch nett aus, aber ich wollte diesen Retro-Look und das leicht Verspielte. Da gehörten die Ärmel einfach dazu. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  13. Genau wegen diesem Schnitt hatte ich mir Fashion Style damals auch gekauft - und dann doch nicht genäht. Nächstes Jahr hole ich das hoffentlich nach, dein Kleid ist einfach wunderschön. Und Seitennahttaschen unschlagbar praktisch ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann den Schnitt empfehlen, auch wenn die ungewöhnlichen Rückenteile etwas Konzentration beim Nähen verlangen. Wirklich schwierig ist es nicht. Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  14. Das Kleid ist wunderschön.DEr Rückenausschnitt ist der IPunkt. Ich war diesen Sommer auch mit meinen großen Töchtern in Berlin. Ist doch super, wenn man solche Sachen mit den großen Mädels machen kann, oder? Sieht auf jeden Fall nach großem Spaß aus, gut so.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Ja, es war ein schönes Wochenende und ein toller Vormittag auf dem Markt. Da habe ich mich auch nicht nach meinen kleinen Mädchen zurückgesehnt, sondern die Zeit mit den großen Töchtern sehr genossen. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  15. Was für ein schönes Kleid - und dann dieses Detail am Rücken - WUNDERSCHÖN! Du hast ein Händchen für schöne Kleidung und in diesem Kleid strahlst du besonders.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für Dein Kompliment. Ich fühle mich in dem Kleid tatsächlich leicht und beschwingt, nicht nur am freien Tag in Berlin, nein auch auf der Arbeit...LG Ina

      Löschen
  16. steht Dir gut! hat mich bisschen an die 90-er erinnert:-)gefällt mir sehr gut.
    musste sogar plötzlich an die Aenne Burda spontan denken..schöne erinnerungen hast du geweckt.-)
    ich glaube, ich würde Dir empfehlen, eine grösse kleiner zu nehmen,wenn du nach FS nähst. trotz ihren messtabellen, die sachen fallen bei den sehr gross aus. eine meiner kursteilnehmerinen näht sogar manchmal 2 grössen kleiner und es passt.2 würde kich wahrscheinlich nciht riskieren,aber 1.
    der stoff ist ein traum!!!ecken statt pünkten- das ist edel udn hat was! und dann noch in marine....ich liebe es! viel spass mit dem kleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Julia. Mein Mann sagte übrigens auch spontan, als er mich das erste Mal in dem Kleid sah: Ganz schön Retro, oder? Ohne Ärmel hat es übrigens diesen Effekt nicht ganz so. Mir gefällt es und da ich in den 90ern noch soooooo jung war, ist das doch eine schöne Reminiszenz. Mit der Größe kleiner könntest du Recht haben, aber da der Stoff überhaupt nicht dehnbar ist, hatte ich Sorge, es spannt an den Ärmeln oder engt irgendwie ein, wenn ich es zu knapp nähe. Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  17. Wow, das Kleid ist der Hammer, sowohl von vorn wie auch von hinten. Steht Dir toll, wie ich finde, außerdem schaut es sehr luftig aus. Toller Stoff. LG Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich über Dein Lob und kann nur noch mal bestätigen, dass es herrlich luftig und hochsommertauglich ist, nachdem ich es heute wieder den ganzen Tag bei 30 Grad getragen habe. LG Ina

      Löschen
  18. Eine sehr schönes Kleid. Die Idee mit den Falten ist klasse. Bei meinem hatte ich gekräuselt und da ich mich wie eine Walze gefühlt hab, hab ich das Rockteil verschmälert.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  19. Danke Dir und schön, dass es noch jemanden gibt, der das Kleid genäht hat. Habe mich gerade durch Deinen Blog geklickt und Deine Version gefunden. Gekräuseltem habe ich noch nie so richtig getraut, deshalb waren die Falten für mich die einzige Lösung, selbst bei der dünnen Viskose. Dein schmaleres Rockteil funktioniert aber auch gut. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  20. Ein schönes sommerliches Kleid mit einer tollen Rückenansicht!
    Das Kleid gefällt mir an Dir noch besser als auf der Vorlage. Dir Idee mit den seitlichen Taschen ist gut. Bei meinem Midirock von letzten Sommer habe ich auch solche Seitennahttaschen eingenäht und bin sehr froh darüber!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur meistens denke ich an die Taschen immer erst zu spät - diesmal nicht :)
      Danke und liebe Grüße von Ina

      Löschen
  21. Tolles Kleid! Ich hab ja das Deer and Doe Belladonna schon länger im Auge allerdings müsste ich da ganz schön viel anpassen. Aber der Rückenausschnitt hat mir echt angetan.
    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe gerade mal nach dem Belladonna-Dress geschaut - das ist eigentlich noch schöner, da es nicht so weit ist. Danke für den Tipp.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  22. Liebe Ina, ein tolles Sommerkleid hast du dir genäht. Der Rückenausschnitt gefällt mir ganz besonders gut. Ein feines Stöffchen hast du ebenfalls gewählt.Ich kann mich bei dem Wetter nur schwer aufraffen. Dabei habe ich eine Menge Projekte vor. Über die Wetteränderung bin ich daher nicht ganz unglücklich.
    Ein weiteres Kompliment für deinen Post über die betagte Dame. Schön das du die Nähmaschine wieder fit bekommen hast. Ich kann mir gut vorstellen wie du dich gefreut hast, dass die Lagen Jeans kein Problem für die Maschine waren. Deutsche Wertarbeit halt ;)

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Birgit, ich kann Deine Nähblockade bei der Hitze gut verstehen. Bei mir geht gerade auch nichts voran, dabei liegt ein schönes Kleid schon zugeschnitten da...Ja, Du kannst meine Freude über die eiserne Lady gut verstehen - die geb ich auch nicht mehr her. Liebe Grüße Ina

      Löschen
  23. Liebe Ina,
    wunderschön sieht Dein Kleid aus !!! Bin auch begeistert vom raffiniertem Rückenausschnitt. Stoff und Schnitt harmonieren wunderbar, Viskose mag ich auch sehr gerne gerade bei warmen Sommertemperaturen. Viel Freude weiterhin, ganz liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carmen. Ich bin ganz happy, dass mir der sommerliche September noch so viele schöne Tage mit diesem Kleid beschert hat. Erst gestern hatte ich es wieder an und Viskose ist in der Tat bei 28 Grad herrlich luftig und kühl. LG von Ina

      Löschen
  24. Ein sehr schönes Kleid mit einem ausgefallenen Rückenausschnitt.
    Sieht richtig toll aus und steht dir sehr gut.
    LG Silke

    AntwortenLöschen