Dienstag, 20. November 2018

Novembernäherei geschafft!

Pünktlich zum Bloggertreffen in Hamburg hatte ich meine neue warme Winterjacke fertig:


Es war zum Schluss eine ziemliche Quälerei mit dem dicken Wollstoff, der winddichten Zwischenlage und dem Futter. Mein neuer Oberstofftransporteur hat mir da gute Dienste erwiesen.

Das Kunstleder war etwas divenhaft, denn gerade im Ärmel legt es sich nicht so einfach in den Armausschnitt. Und es war als Kombipartner für den dicken Wollstoff trotz Steppfutter zu dünn. Deshalb würde ich die beiden Materialien nicht mehr miteinander verarbeiten. Schließlich habe ich noch Ärmelfische eingefügt (leider das Foto vergessen), damit das Leder an der Schulter nicht so schlaff abfällt. Das war dann doch eine langwierigere Schlussphase und die letzten Handnähte am Futter habe ich erst auf der Hinfahrt nach HH im Zug erledigt.
Beim Bloggertreffen gab es einen Fotokurs von Antje (Küstensocke) und wir haben uns nach einem sehr hilfreichen Theorie-Teil gegenseitig fotografiert. Ich war ein Team mit Julia (Piek&Fein) - Danke nochmal für die schönen Bilder!
Foto: Julia vom Blog Piek&Fein

Wichtigste Erkenntnis des Tages: "Sei ein Segel und keine Säule".  Das habe ich doch gleich mal mit dem Kuschelkleid ausprobiert. Ich hatte sehr viel Spaß und die Umstehenden auch...

Foto: Svea (Tüdelband)
Foto: Julia (Piek&Fein)

Vielen Dank an dieser Stelle für die hervorragende Organisation des Bloggertreffens an Antje und Tanja.
Zum Schluss gab es noch tolle Fotos, die Antje von Sarah und mir gemacht hat. Wir hatten beide Mäntel aus meliertem Wollstoff, haben uns während des Nähprozesses über Thermovlieseinlagen ausgetauscht und nun sogar gemeinsam gemodelt...

Foto: Küstensocke


Foto: Küstensocke


Foto: Küstensocke
Sarahs Mann Holger hat übrigens bei einem wunderbaren Fotoshooting unsere selbst genähte Kleidung toll in Szene gesetzt. Dazu gibt es einen Extra-Beitrag in den nächsten Tagen.
Hier seht Ihr noch die anderen Teilnehmerinnen am November-Wetter-Sew-Along
Und weil es heute gut passt, verlinke ich noch bei Creadienstag und bei Frau freut sich 

Zusammenfassung:
Schnitt: Modell 4 aus Burda Easy H/W 2015, Größe 40
Stoff: melierter Wollstoff und Kunstleder vom Stoffmarkt (2016 gekauft)

Kommentare:

  1. Einmal mehr bin ich traurig,--- dass ich mich angemeldet hatte und leider wieder abmelden musste. Da hätte ich ja auch dich getroffen!!!! Mist! Geniale Mäntel - tolle Fotos, die die herrliche Stimmung so schön rüberbringen! Seufz......
    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Wie Schade, über Dich hätte ich ´mich auch sehr gefreut. Ja, es war ein traumschönes Wochenende! Und so herrlich, mit vielen mir bisher nur virtuell bekannten Frauen zu quatschen und zu fachsimpeln. Mit Sarah hatte ich in der S-Bahn auf dem Weg zum Stoffeshoppen Zeit dafür. Wir waren uns gleich sehr sympathisch und hatten später Riesenspaß beim Fotoshooting. Und der Mantel ist seit Freitag im Dauereinsatz, weil es ja nun wirklich richtig kalt geworden ist. Danke Dir und liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn es mühevoll war; - ich finde der Einsatz hat sich mehr als gelohnt! Der Schnitt ist schön, aber der Materialmix gibt dem Mantel etwas Besonderes. Sieht toll an Dir aus und wurde klasse in Szene gesetzt, sowohl vom Model als auch von der Fotografin. Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Zum Materialmix möchte ich mit meinem Beitrag auch ermutigen, aber die Stoffstärken müssen künftig besser zusammenpassen. Aber die Hobbyschneiderin lernt ja mit jedem Teil und so werde ich so etwas sicher mal wieder probieren.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  4. Dein Mantel ist wirklich ein absolutes Traumstück - den ursprünglichen Schnitt würde darin wohl kaum jemand erkennen, ganz großes Kino. Du hast echte Model-Qualitäten das ist auf jedem Bild deutlich zu sehen, hat viel Spaß gemacht Euch zu fotografieren. Das Foto von Dir im Kleid auf dem Kletterseil hat Svea Tüdelband mit meiner Kamera von Dir gemacht. Ich habe beim Fotoworkshop kaum fotografiert - war beschäftigt Euch zu beobachten und Hinweise zu geben. Ich hoffe wir treffen uns bald mal wieder und dann habe ich vielleicht auch mehr Zeit für ein ausführliches Gespräch. Jedenfalls superschön, dass du dabeim Bloggertreffen dabei warst! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe die Fotoquelle gleich korrigiert - danke für den Hinweis. Ich finde auch, dass der Schnitt sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten lässt und bleibt weiter in meinem Favoritenfach. Danke für Dein Kompliment zum Modeln - es hat einfach irre Spaß gemacht und Du warst eine tolle Fotografin mit vollem Einsatz, den Deine Knie hoffentlich nicht übel genommen haben.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  5. Eine tolle Jacke! Ich fand sie schon in „echt“ toll und die Fotos sind super!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Jacke, vor allem den Materialmix finde ich absolut genial. Die Schwierigkeiten beim Nähen sieht man dem Endprodukt nicht an. Und die Bilder von Sarah und Dir sind ja wirklich wunderschön geworden, Ihr habt eindeutig Modelqualitäten!
    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Habe mich sehr gefreut, Dich in HH zu treffen und Deinen feinen Parka dort in echt zu bewundern. Das Modeln mit Sarah hat auch echt Spaß gemacht und Antje ist eine wirklich gute Fotografin.
      Liebe Grüße von Ina

      Löschen
  7. Was für ein toller Mantel ist das geworden - und das Nähbloggertreffen war gleich der würdige Ausflug für die Premiere!! Ich ziehe den Hut vor Deinem tollen Ergebnis! Liebe Grüße! Karin (P.S: Vielleicht hast Du ja noch Lust, deine Werke bei "Frau freut sich" zu verlinken? Ich würde mich sehr freuen :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Dein Lob und soeben habe ich mich bei Dir verlinkt.
      LG Ina

      Löschen
  8. Boah! Schöne Bilder habt ihr geamcht. Und schöne Mäntel zeigt ihr da. Freue mich schon auf die Bereichte vom Bloggertreffen. War ja doch ein bisschen traurig nicht dabei zu sein! Aber es ging leider nicht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Über die Bilder war ich auch sehr glücklich und der Mantel ist im Moment perfekt, da es so kalt und windig hier ist. Vielleicht sehen wir uns mal bei einem Bloggertreffen in Berlin. Wäre bestimmt auch toll...
      Versuche die Tage nochmal eine kleine Zusammenfassung zu schreiben für die Daheimgebliebenen.
      LG Ina

      Löschen
  9. Tolle Fotos! Und ein perfekter Mantel, die Mühe hat sich gelohnt!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und ich habe mich sehr über unser Kennenlernen in HH gefreut.
      LG Ina

      Löschen
  10. Toller Mantel! Der Schnitt ist so wandelbar. Mit Steppfutter habe ich noch nicht gearbeitet, wird wohl mal Zeit. LG Ina

    AntwortenLöschen
  11. Ja, der Schnitt ist einfach richtig gut. Kein Wunder, dass er immer noch rauf und runter genäht wird. Deine Varianten kenne ich auch und finde sie sehr gelungen.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  12. Hüstel - ich dachte der Mantel sei gekauft! So ein Prachtstück kann man doch nicht selber nähen - dachte ich. Die Kombination von Wollstoff und Leder ist schwierig, vor allem auf einer Nähhobbyschneider-Nähmaschine. Darum = Kaufmantel!
    Nachdem ich nun begriffen habe, dass das Prachtstück selbst genäht ist, ziehe ich meinen Hut! Einen wunderschönen Mantel hast du dir genäht. Er passt hervorragend an dir und zu dir!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  13. Ach ja, ganz tolle Fotos, die die schöne Kleidung wunderbar in Szene setzen und locker und gut gelaunt wirken.
    Besonders den Mantel im Materialmix finde ich einfach klasse.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ina,

    Deine Winterjacke ist echt mega schick, die Stoffkombi ist sehr gelungen und toll in Szene gesetzt.
    Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass es der von Dir genannte Schnitt ist. Dieser Schnitt hat wirklich Potenzial!Das Mantra "Sei ein Segel und keine Säule" hast Du bereits verinnerlicht und ihr hattet wirklich Spaß beim Foto- Knipsen.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Das macht einfach Laune euch zuzuschauen!!!! Wirklich sehr feine Fotos, aber ich finde es ist immer eine Freude dich abgelichtet zu sehen.
    Finde auch toll, dass du so tapfer bis zum Schluß durchgehalten hast mit der Jacke.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder sind so schön geworden und zeigen deine schönen Kleider ganz wunderbar. In echt sind sie natürlich noch viel viel schöner. LG Carola

    AntwortenLöschen
  17. Hach seufz, ich schaue mir die Bilder immer wieder gerne an... Übrigens Bilder - deine vom "Shooting" sind gerade in der Bearbeitung, sollten spätestens morgen bei dir sein, und ich sage es mal so, da hast unter anderem du echt den Vogel abgeschossen! LG Sarah

    AntwortenLöschen
  18. Besonders toll sind ja eure Partnermantelfotos. Ganz große Klasse!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich behalte mir vor, nach eigenem Ermessen Kommentare zu löschen.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.

Jeder hat die Möglichkeit Kommentare anonym zu verfassen.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.