Sonntag, 13. Dezember 2015

WKSAL 15/4

Ärmelprobleme
Irgendwie werden dieses Kleid und ich nicht so richtig Freunde. Ich habe zuviel Stoff an den Ärmeln! Von vorn schaut es gut aus aber hinten schlagen sie Falten, obwohl sie im Ärmelloch fast faltenfrei eingenäht sind. Ich habe schon zweimal getrennt und versucht, etwas an Weite raus zu nehmen. Jetzt trau ich mich nicht, noch mehr weg zu nehmen, damit die Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird. Ich tendiere im Moment dazu, es so zu lassen.

Der nahtverdeckte Reißverschluß hinten ist jedenfalls gut gelungen - gleich beim ersten Mal - immerhin dieses Erfolgserlebnis kann ich verbuchen!
Das Rockteil muss ich noch füttern, aber das dürfte bis zum Finale zu schaffen sein. Und damit reihe ich mich jetzt noch ein in die Weihnachtskleid-Mitnäherinnen beim MMM.

Kommentare:

  1. Aber der Rücken sitzt perfekt. Zu dem Ärmel kann ich leider nichts beisteuern, an dieser Stelle bin ich auch unwissend.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, mit dem Rücken bin ich auch ganz zufrieden, hatte schon überlegt, die Ärmel ganz wegzulassen, aber jetzt im Winter finde ich es so eigentlich angenehmer...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Das Kleid sieht wirklich gut aus. Bin gespannt auf die Vorderseite! Der Ärmel sind wirklich etwas seltsam aus. Aber bei Webware braucht man einfach Bewegungsspielraum.
    LG Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe halt noch nicht soviel Erfahrung mit Ärmeln bei Webware - aber wir nähen ja auch, um was zu lernen und auszuprobieren...
      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  3. Ich hätte auch Angst, mich nicht mehr bewegen zu können, wenn du an den Ärmeln noch mehr wegnimmst. Leider habe ich auch keine Ahnung, was man da noch machen könnte.
    Schreib doch nochmal "Hilfe" unter dein Vorschaubildchen; vielleicht findet sich dann jemand, der dir raten kann.
    Ansonsten sieht die Rückseite ja perfekt aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja das mit den nahtverdeckten Reißverschlüssen scheint inzwischen tatsächlich beim ersten Versuch zu klappen - da bin ich recht froh drüber, denn das war jahrelang so eine richtige Baustelle...
      Danke und liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Liebe Ina,
    ich finde Dein Kleid super !!! Allein schon den verdeckten Reißverschluss so perfekt einnähen zu können, das kann ich nur bewundern, weil ich das leider immer noch nicht gut hinbekomme. Ich denke die Weite im Rücken braucht es wegen der Bewegungsfreiheit, bin mir aber nicht sicher, weil ich einfach zu wenig Erfahrung habe. Ich wünsche Dir eine angenehme Woche. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Lob und aufmunternde Worte. Habe das Kleid am Wochenende schon mal unter die Leute gebracht (ohne fertiges Futter - na, so eine Schlamperei...) - da hat niemand an den Ärmeln was bemerkt. Wir sind schon auch sehr kritisch beim Nähen, was ich prinzipiell aber gut finde.
      Liebe Grüße Ina

      Löschen