Montag, 21. September 2015

WJSAL 15/1

Ein Mantel fürs Kaninchenfell
Ich freu mich sehr, das erste Mal bei einem Sewalong mitzumachen.

Das hier ist die Grundlage für meine Gedanken zum Mantel:

Ein toller kuschliger Loop-Kragen aus braunschwarzem Kaninchenfell, den ich im Februar von meiner Freundin geschenkt bekam. Sie hat ihn selbst genäht, nachdem sie ihrem Nachbarn nach dem Karnickel-Schlachten das Fell abgeschwatzt hatte (er hätte es wahrscheinlich entsorgt). Ich habe das gute Stück aber noch nicht oft getragen - erstens war der Winter dann schnell vorbei und zweitens war das bei meiner warmen Jacke und meinem Mantel immer ein ziemliches "Gewurschtel" am Hals in Verbindung mit den jeweiligen Kragen. Also: ICH BRAUCHE EINEN KRAGENLOSEN MANTEL! Und zum schicken Fell soll es ein femininer, körperbetonter Schnitt sein.
Schnell landete ich bei meiner Suche bei Vogue 8346 (und da war ich offenbar nicht die einzige...) - feminin ja, aber ich will ja keinen Kragen und nicht so viele Knöpfe (sprich Knopflöcher)!
Bildergebnis für vogue 8346
Dann fand ich Butterick 6141, bei dem der kleine Stehkragen perfekt ist, aber die aufspringenden Falten??? Sieht das dann bei mir auch so gut aus wie auf dem Foto? Oder stehen die dann in der Taille vielleicht merkwürdig ab? Ich war unsicher.
Schließlich war ich wieder bei Vogue - diesmal die  9040
Bildergebnis für vogue 9040

Und hier bleibe ich auch, ich werde das Kurzmantel-Modell nähen ohne den Bubikragen. Fünf Knöpfe sind gerade noch vertretbar, vielleicht rette ich mich auch mit großen Druckknöpfen. Ich finde neben der herrlich taillierten Form die Taschenlösung besonders schön.

Stoff liegt hier schon seit Juli - ein ganz feiner Wollstoff, der bei Karstadt von 29 € auf unglaubliche 3,49€ gesenkt war! Die Verkäuferin kommentierte mein erstauntes Nachfragen mit den Worten "ja wir haben doch schon Sommerschlussverkauf und der liegt hier noch von der letzten Wintersaison" Die Farbe würde ich als schwarz-braun-meliert bezeichnen (also mehr schwarz als braun - hab ich auf dem Foto leider nicht hinbekommen)
Nun aber schnell damit zu den anderen Inspirationen - ich bin bestimmt die letzte und bedanke mich bei Karin und Lucy  fürs Organisieren und dafür, dass sich Bummlerinnen wie ich heute noch einreihen dürfen. Alle Jacken- und Mantel-Inspirationen für den WJSAL15 findet Ihr hier beim MMM   
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen